Meine Pferde

Hier auf dem Endorf-Hof bei Steinhöring habe ich mir einen Traum erfüllt: wohnen in unmittelbarer Nähe meiner Pferde.

Die Pferde werden artgerecht gehalten und sorgfältig ausgebildet.

Cledi

Hallo mein Name ist Cledi, ich bin die älteste in unserem Stall und die gute Seele des Hofs. Meine Lebenserfahrung hat mich weise und unerschütterlich gemacht, dennoch habe ich nichts von meiner jugendlichen Energie verloren.

Ich bin für die ganz kleinen Zweibeiner zuständig, die ich geduldig auf den ersten Schritten ihres Wegs zum Reiter begleite. Wer die Sprache der Pferde erlernen will ist bei mir richtig. Ich weiß genau, was ich will und zeige das auch klar. Ich bin ein guter Lehrmeister für alle. Diejenigen die meinen, sie wissen schon alles, werden noch viel von mir lernen können. Und die, die ängstlich sind, denen gebe ich etwas von meinem Mut ab.

Sabine und ich kennen uns schon seit 25 Jahren, zusammen haben wir viel erlebt und sind deswegen ein tolles Team!

Eldur

Haallöchen, ich bin der Eldur.

Als Herdenchef hab ich wichtige Aufgaben. Ich muss immer genau wissen was los ist, generell bin ich neugierig und für jeden Spaß zu haben, Hauptsache nicht langweilig.

Mein Name ist isländisch und bedeutet Feuer, was sich aber eher auf die Farbe meines Fells bezieht als auf meinen Charakter. Ich bin total entspannt, mich schockiert so schnell nichts! Im Grunde genommen bin ich ein absoluter Schmusebär, darum mein Spitzname "Schnupsibär". Mein großes Talent ist es, jeden aus der Reserve zu locken und dafür zu sorgen, dass alle mit Spaß dabei sind.

Ida

Hallo, darf ich mich kurz vorstellen? Ich heiße Ida. Im Gegensatz zu meinem Halbbruder Eldur bin ich eher etwas schüchtern. Ich bin von sanfter und lieber Natur und werde deswegen gerne ebenso sanft behandelt. Weil ich so flauschige Teddybär Ohren und große schöne Augen hab kann man mir fast keine Bitte abschlagen.

Auch wenn ich vielleicht nicht so ausschaue bin ich das schnellste Pferd am Hof, außerdem bin ich sehr schlau.

Hektischen Menschen lehre ich zur Ruhe zu kommen und schüchternen ihren Mut zu finden.

Achja, ganz unter uns: ich bin eine verwunschene Prinzessin, das weiß nur keiner.

Nero

Es gibt zwei wichtige Fragen im Leben:
Kann man es essen? Ist es gefährlich?

Hi! Ich bin der Nero. Mit meinen 1,70 m Stockmaß und meinen 850 kg kann ich sehr einschüchternd wirken, aber der Schein trügt, ich bin ein sanfter Riese.

Ich höre nicht nur auf Nero, sondern auch auf "Spatzi" und auf "Wolke". Letzterer Titel bezieht sich auf die Bequemlichkeit, die man auf meinem Rücken erfährt. Man sagt mir nach, ich schaukle jeden Wirbel wieder dahin wo er hingehört. Auch in der Bogenbahn mache ich eine ganz passable Figur, ich kenne meinen Job und mache ihn auch gerne, so lange eine prompte Bezahlung, in Form von Möhrchen, folgt.

Scotty

Grüß dich, ich bin "Scotty The Fellpony", ein waschechter Schotte und ein wahrer Gentleman. Durch meinen breiten Rücken und meinen gemütlichen Schritt fühlt sich jeder auf mir sicher.

Die Kutsche zu ziehen ist meine große Leidenschaft, außerdem bin ich ein hervorragendes Schulpferd für Anfänger wie Fortgeschrittene und erprobt in der Bogenbahn.

Durch meine wallende schwarze Mähne und meine funkelnden Augen bin ich der Dieb der Damenherzen, bis jetzt ist noch jeder meinem Charme verfallen.

Sabine Erndl

Sabine Erndl

Trainerin für entspanntes Reiten
Bogen-Guide

(08094) 90 70 913

Kontaktiere mich


Termine und Aktuelles findest du auch auf meiner facebook Seite


Abonniere meinen Newsletter

Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  © by Sabine Erndl